Frauenchor

Am 27. Oktober 1983 wurde der Frauenchor ins Leben gerufen.
Initiatorin und langjährige Sprecherin war Frau Renate Gräb, die das 100jährige Vereinsjubiläum 1985 um einen weiteren Chor bereichern wollte – (was ihr und den Frauen auch gelang). Ihr folgten Frau Petra Haendel, Frau Christina Embser und letztlich Frau Doris Heinzmann in diesem Amt. Bereits im Jahre 1984 nahm man am Wertungssingen des Sängerbundes teil und wurde mit guten Kritiken bedacht. Dieses hat sich bis heute nicht geändert. Der Frauenchor ist eine ganz wichtige Stütze im Gesamtverein geworden.

Zur Zeit singen 25 Sängerinnen im Frauenchor.
Die Übungsstunden finden Mittwochs ab 19.00 Uhr im
Vereinsheim “Concordia – Treff” statt.

Cornelia Gerlach

Chorleiterin Frauenchor

Chorleiterin Männerchor

Chorleiterin gemischter Chor

 

 

 

Frauenchor

Der Frauenchor bei seinem 25-jährigen Jubiläum vor dem Vereinsheim „Concordia-Treff“.

 

Sprecherin: Doris Heinzmann
Schriftführerin: Martina Hof